Sauberes Wasser für alle • • • Der Zugang zu sauberen Trinkwasser ist in unzähligen Ländern der Welt leider keine Selbstverständlichkeit…auch nicht in Guatemala. Leitungs- oder Brunnenwasser zu trinken, ist alles andere als empfehlenswert, wenngleich der Großteil der guatemlatekischen Bevölkerung keine andere Wahl hat, denn abgefülltes Trinkwasser zu kaufen gehört zum Luxus weniger Menschen in Guatemala.
Das überaus beeindruckende Projekt ecofiltro geht dieses weltweite Problem an und stellt Wasserfilter her. Mithilfe der finanziellen Unterstützung kanadischer Voluntäre war es im vergangenen Jahr möglich, mehreren Familien bei EducArte einen dieser Wasserfilter zur Verfügung zu stellen. Jedes Jahr muss der Filtereinsatz aus Ton ausgetauscht werden. Dafür haben die Familien das ganze Jahr über monatlich Geld bei EducArte gespart und konnten nun endlich ihren neuen Filtereinsatz entgegennehmen.

Mobile Bibliothek • • • Wenn niemand in die Bibliothek geht, dann kommt die Bibliothek eben zu den Leuten. Da es in Guatemala (aus verschiedenen Gründen) eine eher gering ausgeprägte Lesekultur gibt, muss man den Kindern und Erwachsenen das Wunderbare von Büchern erst einmal nahebringen und ihnen obendrein den Zugang ermöglichen.
Daher macht sich Lehrer Rony mit seinem “magischen Koffer” auf den Weg und besucht Schulen, Kindergärten und viele andere Bildungseinrichtungen, um bei den Kindern und Jugendlichen die Faszination für Bücher zu wecken.

“Gender und Gewaltprävention in Bildungseinrichtungen” • • • Dies ist der Titel und Inhalt eines Pilotprojektes, welches Direktorin Alejandra in diesem Monat begonnen hat. In einer Schule in Antigua arbeitet sie mit 305 Jugendlichen zu diesem Thema.
Ziel ist es, die Jugendlichen für dieses Thema zu sensibilisieren und zu ermutigen, sich aktiv für eine Kultur des Friedens einzusetzen. Das ist eine große Herausforderung, nicht nur für die Jugendlichen, sondern auch für Alejandra. Wir halten euch über den Fortgang des Projekts auf dem Laufenden.

Monat der Hygiene • • • Dieser Monat steht ganz unter dem Thema “Hygiene”.
Alle Gruppen haben dazu verschiedene Bereiche bearbeitet und am Ende des Monats ihre Ergebnisse in einer “Hygiene- Messe” vorgestellt:
Was gehört zur persönlichen Hygiene? Pflegehinweise für die Haare. Wie putzt man sich richtig die Zähne? Und warum ist dies alles so wichtig? Dies und viele weitere Fragen sind Gegenstand der Aktivität.