Hilfe die ankommt!

Hilfe für Kinder

Es gibt viel Armut auf dieser Erde, die sich durch emotionale und körperliche Verwahrlosung, mangelnder bis überhaupt keiner Bildung und der damit zusammenhängenden Auswirkungen (Gewalt und Kriminalität) bemerkbar macht. Meistens sind es die Kinder, die darunter leiden. Sie sind vor allem in jungen Jahren dem hilflos ausgeliefert. Aus eigener Kraft Linderung zu schaffen, ist dabei meist nur mit Hilfe möglich. Vor allem in Entwicklungsländern ist die Situation der Kinder oft mehr als hoffnungslos.

So versuchen derzeit unzählige Projekte weltweit vielen Kindern eine bessere Ausgangssituation zu ermöglichen. Dort helfen unglaublich engagierten Menschen, die ihre gesamte Energie in diese Arbeit stecken.
Vielen Projekten ist jedoch eines gemeinsam – es sind immer zu wenig Geldmittel zur Verfügung.

Auf Reisen begegnet man immer wieder diesen Menschen, die in bewundernswerter Weise sich für das Wohlergehen anderer einsetzen. In den Gesprächen wird dann aber auch immer wieder deutlich, dass viele dieser Projekte keine Stimme nach außen und hier speziell in die sogenannte erste Welt haben, um an mehr finanzielle Mittel zu kommen. Oft sind es gerade die kleinen Projekte die vor Ort durch Initiativen entstanden sind und keine Lobby besitzen. Sie stehen im Schatten der professionellen Helfer und leisten oftmals ein Vielfaches von denen.

Hier entstand dann die Idee eine Stiftung zu gründen um diesen Projekten eine Stimme zu geben. Deshalb sollen zukünftig über diese Website Projekte vorgestellt werden, zu denen persönlicher Kontakt besteht und deren Seriosität dadurch verbürgt ist. Die Stiftung arbeitet zu 100% mit Freiwilligen. Es werden keinerlei Spendengelder für Verwaltung oder der Anmietung von Büroräumen etc. verwendet. Alle eingehenden Spenden gehen direkt und in voller Höhe an die Projekte.

Wer möchte, kann jederzeit die Projekte besuchen. Hierzu wird zukünftig mit Infomaterial über Land und Leute sowie Kontaktmöglichkeit vor Ort hilfreich zur Seite gestanden. Auch die freiwillige Mitarbeit in den Projekten ist möglich. Für Rückfragen oder Gespräche stehen wir selbstverständlich immer zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns jederzeit.

Hilfe die ankommtMit Schaltung dieser Website unterstützen wir aktiv die Arbeit vor Ort indem wir dauerhaft monatlich finanziell dazu beitragen, dass diese wertvolle Arbeit weiter stattfindet!

So und nun hoffen wir zusätzlich auf Ihre Mithilfe, nachdem Sie sich über das Projekt auf dieser Seite informiert haben. Durch monatliche Überweisungen helfen Sie am besten, da so den Projekten eine Festsumme zugesichert werden kann, die vor Ort für langfristige Planbarkeit sorgt. Aber auch Einzelspenden sind natürlich herzlich willkommen und werden dann für die vielen Extra-Dinge die immer da sind verwendet.

Für Ihr Interesse und Ihre Unterstützung möchten wir uns vorab herzlich bedanken!